Ausgelassene Stimmung beim Weinfest dank bunter musikalischer Unterhaltung

Bereits zum 10. Mal veranstaltete der Gesangverein „Tonblüte“ Albstadt in diesem Jahr das Weinfest. Bei bestem Wetter war die Veranstaltung mit regem Besucherandrang ein voller Erfolg.
 
Am Abend des 24. Juni brachten vier Musikgruppen ihr Repertoire auf die Bühne im Pfarrgarten. Die Eröffnung übernahmen dabei die „Pekatonis“, bestehend aus Peter Kunkel, Karl-Heinz Franz und Anton Stenger. Für musikalische Abwechslung sorgten die „Wasabi Boys“ Bob Naganuma und Helmut Thalheimer, die neben Klassikern von Simon & Garfunkel auch japanische Lieder vortrugen. International ging es mit Peter Deptuch aka „Key J Pit di Albspettacolo“ weiter, der die Gäste mit italienischen Klängen unterhielt. Als der Abend schon fortgeschritten und das Publikum bei bester Stimmung war, kamen die „Bitterinos & Andi“ bestehend aus Andreas Stenger, Martin Grimm und Cosimo Sirio auf die Bühne. Mit ihrem bunten Programm aus Rock- und Pop-Klassikern machten sie einige Zuhörer zu Mitsängern. Anschließend wurde noch bis spät in die Nacht gefeiert.
 
Frühe Vögel und Freunde des gepflegten Frühschoppens konnten am Sonntagmorgen erneut den Pekatonis lauschen. Am Nachmittag ließen es sich auch die gastgebenden Chöre der Toblüte nicht nehmen für die Gäste zu musizieren. Unter der Leitung von Leon Zellmann gab es dabei erstmal Kostproben aus der neuen Literatur zu hören, die für das Projektkonzert „Singsational 140“ im November eingeübt wird. Passend zum Motto präsentierten anschließend die Sängerinnen und Sänger der Einigkeit Kälberau Weinlieder. Weiter ging es im Programm mit Juliette Schneider, Sängerin des Generationenchors, die drei Lieder im Soloauftritt darbot. Den Abschluss machten wieder die Wasabi Boys sowie die Bitterinos & Andi. Die Musiker baten für ihren Auftritt um Spenden für den Kindergarten „Kinderkiste“ Albstadt und konnten damit einen Erlös in Höhe von 350 € erreichen. Die Tonblüte bedankt sich bei allen Spendern!
 
Unser Dank gebührt außerdem den Musikern, den Helfern und Organisatoren sowie unseren Gästen!
 

Tonblüte mal rockig

Dass es die Tonblüte aus Albstadt auch rockig kann, zeigen Andreas Stenger, Martin Grimm und Cosimo Sirio im Rahmen des Weinfest rund um den Dalberghof 2023. Man höre und staune!

 

 

Weitere Impressionen vom Weinfest